[DE]

Geschichten erleben !

Zielsetzung(en):

- Spaß

- Förderung von Phantasie und Sprachvermögen

- Sensibilisierung zur Abfalltrennung / Recycling

Inhalte:

Vorlesen macht schlau! Kinder lieben es, Geschichten vorgelesen zu bekommen. Sie sind wie eine Reise in die eigene Erfahrungs- und Gefühlswelt. Geschichten lassen Raum für Phantasie und eignen sich gut, Kindern Werte zu vermitteln. Geschichten können auf vielfältige Weise Kinder in ihrer Entwicklung fördern, so auch „D'Geschicht vum Offallmonster“:

Das gierige Abfallmonster treibt sein Unwesen in der Stadt. Rücksichtslos verschlingt es alle Abfälle und wird dadurch immer böser und zerstört die Natur. Doch das mutige „Déierchen“ von der SuperDrecksKëscht® nimmt den Kampf mit dem schrecklichen Abfallmonster auf. Geschickt beginnt es, die Abfallberge durch kluge Abfalltrennung schrumpfen zu lassen und findet nach und nach weitere Verbündete, wie z. B. den „Pabeiermich“. Bald schon stellen d`Déierchen und seine Freunde fest, dass das böse Abfallmonster trotz sorgfältiger Trennung immer noch genügend Nahrung findet und weiter die Natur zerstört. Wie lässt sich dieses gefährliche Monster nur besiegen? Verzweiflung macht sich breit – wer könnte hier noch helfen?. Ob und wie es den Freunden schließlich gelingt das „Offallmonster“ zu vertreiben erleben die Kinder in dieser Geschichte...

Sie lernen aus dieser wunderbaren Geschichte, welche Konsequenzen es hätte, wenn Jeder wie „d`Offallmonster“ rücksichtslos mit der Natur umgehen würde. Durch das Vorlesen erhalten die Kinder zudem ein besseres Verständnis über die Wichtigkeit der Abfalltrennung und Abfallvermeidung. Ganz nebenbei werden die Kreativität gefördert sowie die Fähigkeit sich in andere hineinzuversetzen.

Unsere Aktivität „Geschichten erleben“ ist auf das Verständnis und die Lernprozesse von Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter abgestimmt.

Vorlesen ist eine „Insel der Ruhe“: Ruhe braucht jeder!

Kontaktieren Sie uns für individuelle Informationen zu unserem Workshop „Geschichten erleben“:

Nadine Schneider +352 488 216-234 oder nadine.schneider@sdk.lu

Nachhaltiger Konsum

Lesen Sie hier mehr ...

block

Rückkonsum und Sammlung

Lesen Sie hier mehr ...

Rückabwicklung und Rückkonsum

Lesen Sie hier mehr ...

Umweltpädagogik: Schulungen / Visiten / Kinder- /Schulaktivitäten

Lesen Sie hier mehr ...

Emwelt.lu Chambre des Métiers Chambre de Commerce

EMAS SDK green *Label-Priméiert RAL TÜV Entreprise Socialement Responsable EU Commission