[DE]

Ökologische und ökonomische Abfallwirtschaft auf der Baustelle nach dem Konzept der SuperDrecksKëscht® fir Betriber

 

Das Baustellenkonzept der SuperDrecksKëscht® fir Betriber zielt auf die Verbesserung der Abfallvermeidung und –wirtschaft auf den Baustellen ab und trägt somit zu einer Baustellenbewirtschaftung in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen bei.

Das Konzept der SuperDrecksKëscht® fir Betriber gibt Ihnen nützliche Informationen zur Verringerung der Menge und Schädlichkeit der Abfälle. Eine gut durchdachte Abfallwirtschaft ermöglicht es nicht nur, die Kosten zu verringern, sondern wird auch eine positive Auswirkung auf die Arbeitssicherheit auf der Baustelle haben.

Der Beitritt der Baustelle zur SuperDrecksKëscht® fir Betriber bringt folgende Vorteile:

  • Kontrolle des Sortierzentrums durch den Berater der SuperDrecksKëscht® fir Betriber bei den Labelüberprüfungen und Berichterstattung über den Zustand des Sortierzentrums an den Unterzeichner der Rahmenvereinbarung
  • Zur-Verfügung-Stellung von Aufklebern zur Kennzeichnung der verschiedenen Sammelbehälter.
  • Zur-Verfügung-Stellung eines Faltblatts zur Sensibilisierung der Nutzer des Sortierzentrums.
  • Organisation einer zusätzlichen Ausbildung (2 Stunden) für den Aballverantwortlichen.
  • Nutzung der Tatsache, dass ein Sortierzentrum auf einer von der SuperDrecksKëscht® fir Betriber labelprämierten Baustelle überwacht oder bewirtschaftet wurde, zu Werbezwecken.

Wenn die Kriterien für die Verleihung des Qualitätslabels der SuperDrecksKëscht® fir Betriber eingehalten werden, kann die Baustelle das Qualitätslabel der SuperDrecksKëscht® fir Betriber bekommen. Durch Anwendung des Konzeptes der SuperDrecksKëscht® fir Betriber können die Bauherren und die Betriebe zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen.

Das Qualitätslabel der SuperDrecksKëscht® fir Betriber wurde der Baustelle SOLUDEC der Residenz „Georges V“ in Luxemburg durch den Leiter des Umweltamtes, Herrn Robert Schmit, verliehen.

 

 

Kontakt: Eric Corrignan

Tel.: (+352) 48 82 16-231

E-mail.: eric.corrignan@sdk.lu

Emwelt.lu Chambre des Métiers Chambre de Commerce

EMAS SDK green *Label-Priméiert RAL TÜV Entreprise Socialement Responsable EU Commission