[DE]
Start des Projektes "Green Events"

Ob es sich um ein Musikfestival, eine Sportveranstaltung, eine Messe oder eine Ausstellung handelt, im Grossherzogtum Luxemburg vergeht kaum ein Tag ohne Veranstaltung. Da immer mehr Verbände ein starkes Interesse an einer nachhaltigen und umweltverträglichen Organisation von Veranstaltungen zeigen, startete das Ministerium für Umwelt, Klima und nachhaltige Entwicklung auf einer Pressekonferenz am 18. September 2019, in Zusammenarbeit mit dem Oekozenter Pafendall asbl und der SuperDrecksKëscht®, das Projekt "Green Events".

Mehrweglösungen

Mehrweg-Trinkhalme haben, wie Mehrwegbecher oder anderes Mehrweggeschirr, eine bessere Umweltbilanz als Einweglösungen, wenn sie mehrfach genutzt werden!

Alternatives aux objets en plastique à usage unique

La directive sur les plastiques à usage unique met le focus sur 10 produits en plastique à usage unique en particulier. Dans le but d'éviter que ces produits soient remplacés par d’autres produits à usage unique qui polluent autant l'environnement que ceux qui viennent d'être interdits, un guide d'évaluation de différents produits alternatifs est élaboré au fur et à mesure.

Innovativ und nachhaltig unterwegs

Über die 111 angeschlossenen Wohnungsverwaltungen/Syndics sind inzwischen 15.353 Residenzen an die SuperDrecksKëscht® angeschlossen. Davon sind 364 Residenzen bereits mit Sammelstationen ausgestattet und weitere 1209 Residenzen sind dabei eine Sammelstruktur aufzubauen. 3 Residenzen sind inzwischen auch mit dem Qualitätslabel SuperDrecksKëscht® ausgezeichnet.

Neu in Luxemburg - Ein zweites Leben für Alt-Brillen

Mit Unterstützung der Optiker und Recyclingcentren

Seit dem 1ten Januar 2019, dürfen leichte Kunststofftragetaschen in Verkaufsstellen von Waren oder Produkten nicht unentgeltlich zur Verfügung gestellt werden, mit Ausnahme der sehr leichten Kunststofftragetaschen (Dicke < 15μm) die für Hygienezwecke erforderlich sind oder als Primärverpackung für lose Lebensmittel dienen, wenn sie zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung beitragen.

Es muss nicht immer neu sein. Leihen und Reparieren können gute Alternativen sein. Es ist ein Weg, Geld zu sparen, ohne auf nützliche Dinge zu verzichten. Wenn der Konsument Produkte nur dann ausleiht, wenn sie gebraucht werden, hat er mehr Platz für andere Dinge und immer das Richtige zur Stelle. Der Umwelt werden so unnötige Abfallmengen erspart, Ressourcen werden geschont.

Im Rahmen des nationalen Abfallwirtschaftsplanes und des nationalen Planes für eine nachhaltige Entwicklung setzt sich die SuperDrecksKëscht ® für eine umweltgerechte, energie- und ressourcenschonende Gesellschaft ein. Neben ihrer Tätigkeit als nationaler Spezialist für die Sammlung von Problemprodukten und als Berater für die ökologische Abfallwirtschaft im Betrieb hat sich die SDK ® inzwischen als anerkanntes Qualifikations- und Animationszentrum einen Namen gemacht.

Im Rahmen der Kampagne Clever akafen bewirbt die SuperDrecksKëscht® seit 2007 zusammen mit ihren Partnern Chambre des Métiers, Chambre de Commerce, conféderation luxembourgeoise du commerce und Union Luxembourgeoise des Consommateurs umweltfreundliche und abfallarme Produkte im Handel mit dem Hinweis ‘Clever akafen - Produkte empfohlen durch die SuperDrecksKëscht®’.

Grünschnitt verwerten

 

Mehr Infos hier ...
 

www.e-collect.lu


Für mehr Infos....
 

Circular Economy


Weiterlesen ...
 

Umweltquiz für Schulkinder


Hier finden Sie ein Umweltquiz über Schulmaterial

Weiterlesen ...
 

Werbeartikel Katalog 2019

Werbeartikel Katalog 2015
 
Oktober 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Emwelt.lu Chambre des Métiers Chambre de Commerce

EMAS SDK green *Label-Priméiert RAL TÜV Entreprise Socialement Responsable EU Commission