[DE]

In der Kampagne Clever akafen werden nun auch Hygienepapiere bewertet undl mit dem Hinweis ‘Clever akafen - Produkte empfohlen durch die SuperDrecksKëscht®‘ beworben.

Was sind Hygienepapiere ?

Hygienepapiere umfassen Toilettenpapiere, Papierhandtücher, Taschentücher, Küchentücher, Servietten, Putztücher, Kosmetiktücher und Abdeckpapiere. Feuchte Wischtücher werden nicht in der Kampagne behandelt.

Diese werden oft nur einmal benutzt, landen nach dem Gebrauch in der Toilette oder dem Abfalleimer und gehen somit dem Papierkreislauf verloren.

Die Schwerpunkte der Kriterien

Die Kriterien befassen sich hauptsächlich mit folgenden Punkten:

  • 100% Altpapier als Rohstoff
  • Herstellungsvorgaben wie Art und Menge der eingesetzten Chemikalien, Bleichmittel, Konservierungsstoffe,…
  • Vorgaben an die Verpackung

Die ökologischen Vorteile von Clever akafen-Hygienepapieren

Die Clever akafen-Hygienepapiere werden zu 100% aus Recyclingpapier hergestellt und schonen somit die natürlichen Ressourcen. Hygienepapiere aus Frischfasern (d.h. aus Zellstoff von Bäumen) hingegen stammen oft aus Urwaldrodungen oder riesigen Forstplantagen (Monokulturen mit hohem Pestizideinsatz). Dies führt zur Zerstörung von Waldökosystemen, Verlust von Fauna und Flora, Auslaugung von Böden und Beschleunigung von Erosionen.

Das Recyceln von Altpapieren hat im Gegensatz zur Gewinnung von Papieren aus Frischfasern weitere Vorteile:

  • Geringerer Wassereinsatz (bis zu 70%)
  • Geringerer Energieeinsatz (bis zu 60%)
  • Geringere CO2-Emissionen
  • Geringere Abwasserbelastungen (bis zu 90%)

Bei der Herstellung von Recyclingpapieren werden alle noch bestehenden Keime und Bakterien durch Erhitzen abgetötet. Beim De-Inking-Verfahren werden sämtliche Farbpartikel aus den Altpapieren abgetrennt.

Ein paar Vermeidungstipps:

  • Nutzen Sie waschbare Stoffservietten, -tischdecken und -taschentücher, die nach dem Gebrauch gewaschen werden. Greifen Sie dabei auf ökologische Waschmittel der Kampagne Clever akafen zurück.
  • Vermeiden Sie bedruckte und bunte Hygienepapiere, die nur einmal benutzt werden können. Dies hilft Ressourcen zu sparen.
  • Nutzen Sie Spender für Toilettenpapiere und Papierhandtücher in öffentlichen Toiletten oder im Betrieb. Somit kann der Verbrauch an Hygienepapieren gesenkt werden. Mit Händetrockner und waschbaren Stoffhandtüchern können Papierhandtücher komplett abgeschafft werden – sie benötigen jedoch Strom und eine regelmässige Wartung.

Die Detailkriterien sind auf der Internet-Seite www.clever-akafen.lu einsehbar.

  • Detailkriterien zu Hygieneprodukten
  • Liste der positiv bewerteten Produkte
  • Teilnehmer an der Kampagne

 

Artikel als PDF.

Grünschnitt verwerten

 

Mehr Infos hier ...
 

www.e-collect.lu


Für mehr Infos....
 

Circular Economy


Weiterlesen ...
 

Umweltquiz für Schulkinder


Hier finden Sie ein Umweltquiz über Schulmaterial

Weiterlesen ...
 

Werbeartikel Katalog 2019

Werbeartikel Katalog 2019
 
Dezember 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Emwelt.lu Chambre des Métiers Chambre de Commerce

EMAS SDK green *Label-Priméiert RAL TÜV Entreprise Socialement Responsable EU Commission