[DE]

Ökologisch Reinigen / Eco Cleaner

Das Angebot richtet sich in erster Linie an Betriebe mit eigenem Reinigungspersonal, an professionelle Reinigungsbetriebe, an Gemeinden und an Personen, die in diesem Beruf Fuß fassen möchten. Ein professioneller Umgang mit den Reinigungsgeräten, -maschinen und – produkten, gepaart mit guter Arbeitsorganisation, ermöglichen ökologisches Reinigen. Geschultes Reinigungspersonal kann zur Senkung der Reinigungskosten und zur Verbesserung von Reinigungsqualität und Arbeitssicherheit beitragen.

SCHULUNGS-SCHWERPUNKTE

Die Module im Bereich „ökologisch Reinigen“ machen deutlich, dass professionelles Reinigen nicht gleichzusetzen ist mit dem Putzen im Privathaushalt. Zunächst ist es wichtig, den Schmutz richtig zu erkennen, um dann das richtige Produkt und die richtige Methode anwenden zu können! Adaptierte Methoden, Produkte und professionelles Hintergrundwissen sind Garant für ein optimales Reinigungsergebnis und für Kundenzufriedenheit.

Ökologisch Reinigen zielt darüber hinaus darauf ab, das Reinigungspersonal für Umweltaspekte zu sensibilisieren. Das fängt bereits bei der richtigen Dosierung an und umfasst die Reinigungschemie (z. B. pH-Wert, Toxikologie der Inhaltsstoffe, etc.), den Abfall, sowie das Erlernen bzw. das Adaptieren der Methoden der Sanitär-, Oberflächen- und Bodenreinigung nach dem aktuellen Stand der Reinigungstechnik.

Ökologisch reinigen will gelernt sein !

 

MODULE:

Ecocleaner ( 3 Tage)

Ökologisch Reinigen: "ABC des Reinigens" (1 Tag)

Ökologisch Reinigen: "Bodenpflege" (1 Tag)

Ökologisch Reinigen: "Planung und Organisation" (½ Tag)

Hygiene: Reinigen im Schwimmbad (½ Tag)

Hygiene: Küchenreinigung (½ Tag)

Bodenpflege: Lino / Kunststoffböden (1 Tag)

Bodenpflege: Holzböden (½ Tag)

Bodenpflege: Steinböden (½ Tag)

 

Mögliche Schulungssprachen sind Luxemburgisch, Französisch oder Deutsch. Englisch auf Anfrage.

Emwelt.lu Chambre des Métiers Chambre de Commerce

EMAS SDK green *Label-Priméiert RAL TÜV Entreprise Socialement Responsable EU Commission